Twitter  Facebook  Pinterest  Instagram
Twitter  Facebook  Pinterest  Instagram

 

 

Liebe unterm Tannenbaum

Drei Kurzgeschichten rund um Weihnachtsmuffel Rachel Lewis, die endlich wieder an die Liebe und den Zauber von Weihnachten zu glauben beginnt, als sie die alleinerziehende Mutter Lillian Coleman kennenlernt.

  • Der Weihnachtsmuffel: Für Rachel Lewis, die beim Sicherheitsdienst in einem Einkaufszentrum arbeitet, ist die Vorweihnachtszeit eine einzige Katastrophe. Sie kann mit dem Fest der Liebe so gar nichts anfangen. Das ändert sich, als sie den siebenjährigen Tyler und seine Mutter kennenlernt.
  • Weihnachtsfrauen küssen besser: Am ersten gemeinsamen Weihnachtsfest, das sie und Lillian als Paar feiern, soll Rachel die Rolle des Weihnachtsmannes für Tyler übernehmen. Was ihre Rolle in der Familie betrifft, ist sie sich weniger sicher. Also sucht sie nach dem perfekten Geschenk, das Lillian ihre Liebe zeigen soll.
  • Die Weihnachtselfe: Als ihr Heimatstaat endlich die gleichgeschlechtliche Ehe anerkennt, will Rachel ihrer Freundin Lillian einen Heiratsantrag machen. Um sich einen Ring für Lillian leisten zu können, möchte sie als Weihnachtsfrau im Einkaufszentrum arbeiten. Aber der Plan schlägt fehl und stattdessen findet sich Rachel in Schnabelschuhen und gestreiften Strumpfhosen wieder.

Die Kurzgeschichten Der Weihnachtsmuffel und Weihnachtsfrauen küssen besser wurden bereits in der Weihnachtsanthologie Lebkuchenherzen veröffentlicht.

Die englische Originalausgabe ist unter dem Titel Love Beneath the Christmas Tree ebenfalls im Ylva Verlag erschienen.


Veröffentlichungsdatum:  Dezember 2013

Länge: 15.000 Wörter

Ähnliche Bücher, die Ihnen gefallen könnten...